Physiotherapie in Bielefeld

Physiotherapie Header

Mein Behandlungskonzept

Meine langjährige Erfahrung hat mir gezeigt, dass sich langfristige Erfolge nur einstellen, wenn die Ursache der Beschwerden behandelt wird und nicht bloß das Symptom. Um diese zu finden, nutze ich eine funktionelle Bewegungsanalyse. Hervorragend eignen sich dazu die McKenzie-Therapie und die Gang- und Laufanalyse.

Daraufhin erstelle ich mit Ihnen gemeinsam einen Therapieplan, in den Sie aktiv mit einbezogen werden. Sie bekommen ein Heimprogramm oder Übungen, die sie in Ihr bestehendes Training einbeziehen können. So sind sie maßgeblich am Behandlungserfolg beteiligt. Ergänzt wird die Therapie mit passiven Maßnahmen, wie der Manuellen- und Faszientherapie.

Eine Behandlung dauert in der Regel 40 Minuten und Sie benötigen eine Verordnung über Manuelle Therapie und Krankengymnastik. Die Leistungen richten sich an Privatpatienten mit Rezept und Selbstzahler (z.B. gesetzlich Versicherte) ohne Rezept.

SPORTPHYSIOTHERAPIE

ist die Nachbehandlung/Rehabilitation von Sportverletzungen und dient auch zur Prävention, Leistungsoptimierung und natürlich der Verletzungsprophylaxe. Mit der Zusatzqualifikation "Sportphysiotherapeutin des Deutschen Olympischen Sportbund" und die langjährige Behandlung von Profisportlern (u.a. Profis von Arminia Bielefeld) verfüge ich in dem Bereich über umfangreiche Erfahrungen.weitere Informationen

KRANKENGYMNASTIK

ist die Durchführung von aktiven Übungen zur Kräftigung von zu schwacher Muskulatur, zur Verbesserung der Beweglichkeit (z.B. durch Dehnungen) und der Koordination. Ziel ist es, den Patienten während der Therapie so anzulernen, dass er die Übungen auch zu Hause durchführen kann.

MANUELLE THERAPIE

umfasst Behandlungstechniken, die zur gezielten Mobilisation von Gelenken, Muskeln, Sehnen und auch Narben dienen. Ziel ist dabei, die Beweglichkeit zu verbessern und wieder herzustellen.weitere Informationen

RÜCKENTHERAPIE NACH MCKENZIE

In der ersten Untersuchung testet der Therapeut gezielt aus, welche Bewegungen und Haltungen die Beschwerden verbessern und welche verschlechtern. Ziel ist, dass der Patient sich mit einfachen Übungen selber helfen kann. Der Therapeut unterstützt diesen Prozess durch eine gezielte und individuelle Übungsanleitung und auch durch manuelle Behandlungstechniken.weitere Informationen

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

ist eine sanfte Behandlungstechnik zur Stimulation des Lymphsystems mit dem Ziel Schwellungen im Körper zu reduzieren beispielsweise nach einer Operation.weitere Informationen

FASZIENTHERAPIE

Faszien umschließen einzelne Muskeln, Muskelbündel und auch Organe wie eine elastische Hülle. Wenn es dort zu sogenannten Verklebungen kommt und die "elastische Hülle" somit nicht mehr gleiten kann, kommt es zu einer gestörten Bewegung und Schmerzen. Ziel der Therapie ist es, ein reibungsloses Gleiten wieder herzustellen.weitere Informationen

MASSAGE

ist eine manuelle Behandlungstechnik die Verspannungen und Verhärtungen in der Muskulatur und im Bindegewebe löst. Ziel ist ein besserer Stoffwechsel im Gewebe, wodurch Verspannungen gelöst werden und damit eine Schmerzlinderung einher geht. Nicht zu vergessen ist die enorm entspannende Wirkung einer Massage. Diese Ziele können durch eine wohltuende WÄRMEANWENDUNG (Wärmepackung mit oder ohne Fango/Naturmoorpackung) noch positiv unterstützt werden.

KINESIOTAPES

sind elastische, farbige Tapes, die physiotherapeutische Maßnahmen unterstützen. Sie helfen u.a. Muskelverspannungen zu lösen, Schwellungen besser abzutransportieren oder auch Sehnen und Bänder zu entlasten.weitere Informationen

YOGA

Seit Februar 2018 bin ich Anusara Elements Yoga Lehrerin. Ich beziehe Yoga mit in meine Therapie ein und gebe einen Yoga Basic Kurs in meiner Praxis. Dieser ist Aufgrund der Raumsituation, nur meinen Patienten vorbehalten.

aq_block_8
aq_block_10
aq_block_12
aq_block_14
aq_block_15